Grundschule Tonnenheide-Wehe

Mit MINT Brücken bauen zwischen Kita und Grundschule

Im Rahmen von MINT (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik) nehmen wir gemeinsam mit den Kitas in Tonnenheide und Wehe am "Haus der kleinen Forscher teil" und führen gemeinsam Experimente durch.

Leitziele

1. Wir stellen einen fließenden Übergang her 

2. Wir lernen fachlich und sozial miteinander

3. Wir kooperieren mit allen an Erziehung Beteiligten

4. Wir stellen Verbindlichkeit und Nachhaltigkeit sicher 

Maßnahmen

Zu 1:  Durch gegenseitige Besuche erfolgt personelle und räumliche Entfremdung

Zu 2:  Gemeinsame pädagogische Ziele, Aktionen (Experimente) in altersgemischten Gruppen;
Gemeinsames Kompetenzraster; Gemeinsame Teilnahme an den Workshops; Gemeinsame Erfahrungen und Professionalität aller Einrichtungen werden genutzt

Zu 3:  Informationen und Transparenz intern und extern (u.a. Konferenzen, Elternbriefe, Presse)

Zu 4:  Teilnahme am bundesweiten Forschertag im Sommer; Besuch der OGS Kinder in den Kitas im Frühjahr; Implementieren von MINT im Schulprogramm;  Qualitätssicherung durch Prozessbegleitung und Evaluationen

Kompetenzraster

In der Kita sollen folgende Kompetenzen durch MINT angebahnt werden, auf denen in der Grundschule aufgebaut wird:

-         Interesse für naturwissenschaftliche Phänomene (u.a. vier Elemente) wecken

-         Kreativität;

-         Eigenständiges Denken und Handeln;

-         Themenbezogene Sprachkompetenz;

-         Reflektionsfähigkeit;

-         Teamfähigkeit;

-         Sachgerechter Umgang mit dem Material;

-         Konzentrationsausdauer;

-         Impulskontrolle;

-         Wahrnehmungsschulung (genaues Hinsehen und Beobachten);

-         Differenzierte Selbsteinschätzung (Abbau von Schwächen, Aufbau von Stärken) 

 

Powered By Website Baker