Grundschule Tonnenheide-Wehe
Radfahrlehrgang
 

Zur Zeit findet an unserer Schule wieder der Radfahrlehrgang mit Herrn Torno, Polizeihauptkommissar und Verkehrssicherheitsberater, mit den beiden 4. Klassen statt.

 1. Übungstag:
"Sektglas", "Spiegelei" und "Rakete": Mit Hilfe dieser Eselsbrücken gelingt es den Kindern die Verkehrsschilder, die die Vorfahrt regeln, wie aus der Pistole geschossen zu benennen. Nach der Theorie geht es mit Herrn Torno und Herrn Wiehebrink auf dem Fahrrad zur Kreuzung Tonnenheider Schulweg/Kleiriehe. Dort wird die Vorfahrtsregel "rechts vor links" geübt. Auch das Vorbeifahren an einem Hindernis steht an diesem Tag auf dem Programm.

2. Übungstag:
Heute geht es um das Linksabbiegen. Zuerst werden die 8 Punkte, die man dabei beachten muss, noch einmal in der Klasse wiederholt, dann im Straßenverkehr geübt. Auf der Runde "Tonnenheider Schulweg - Pulverstraße - Kleiriehe" erscheint es noch gar nicht so schwer. Doch als die Kinder von der Kleiriehe auf den Mindener Postweg fahren müssen, wird deutlich, dass das Linksabbiegen gar nicht so einfach ist. Das sollten daher alle bis zum nächsten Radfahrtrainingsstag fleißig üben.

3. Übungstag:
"Mit dem Fahrrad quer durch Tonnenheide" steht nun auf dem Programm. Dabei wird u.a. das Rechts- und Linksabbiegen, das Fahren auf dem Radweg und das Verhalten an einer Rechts-vor-Links-Kreuzung geübt.
Jetzt kann es bald zur theoretischen und praktischen Fahrradprüfung gehen.

 

Powered By Website Baker